Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

 

 

Aktueller Hinweis für das Standesamt aufgrund der Corona-Pandemie:

 

Aufgrund der aktuellen Situation werden z. Zt. Trauungen, unter Beachtung der hygienischen Vorschriften des Robert-Kochs-Instituts und nur mit der gegenwärtig zulässigen Personenzahl, durchgeführt.

Eheschließungen in unseren Außentraustandorten finden unter Einhaltung der jeweils hausinternen Vorschriften statt. Sollten Sie in den nächsten Wochen eine Trauung geplant bzw. terminiert haben, setzen Sie sich mit unserem Standesamt in Verbindung um die entsprechenden Details abzustimmen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

__________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Wir begleiten Sie gern auf dem Weg ins Eheglück! Der erste Schritt hierzu ist die Anmeldung der Eheschließung beim Standesamt. Diese dient vor allem auch dazu, Ihren Personenstand festzustellen und zu prüfen, ob Ihrem Heiratswunsch Ehehindernisse entgegenstehen. Zuständig ist das Standesamt, in dessen Bezirk eine/r der Verlobten seinen/ihren Wohnsitz hat. Folgende Unterlagen sind dabei einzureichen:

 

  • Personalausweise/Reisepässe,

  • beglaubigte Abschriften aus den Geburtenregistern (keine Geburtsurkunden),

  • eine erweiterte Meldebescheinigung, wenn einer der Ehegatten nicht im Zuständigkeitsbereich des Standesamtes gemeldet ist,

  • ggf. eine Eheurkunde der vorausgegangenen Ehe und das rechtskräftige Scheidungsurteil,

  • ggf. eine Eheurkunde der vorausgegangenen Ehe und eine Sterbeurkunde des letzten Ehegatten,

  • Geburtsurkunden der gemeinsamen Kinder.

 

Wenn Sie gern in Klütz heiraten möchten, aber keiner von Ihnen seinen Wohnsitz im Amtsbereich hat, teilen Sie dies bitte bei der Anmeldung der Eheschließung Ihrem jeweiligen Heimatstandesamt mit.

Die Unterlagen werden dann an das Standesamt Klütz weitergeleitet.

Voraussetzung hierfür ist, dass Sie einen Trautermin von uns erhalten haben.

 

Die Anmeldung ist 6 Monate gültig, d.h. dass Sie innerhalb dieser Frist heiraten können.

 

Trauungen führen wir derzeit nur außerhalb der regulären Sprechzeiten durch.

Abweichende Termine sind unter Abstimmung mit dem Standesamt möglich.

Samstagstrauungen sind jeweils am 2. und 4. Samstag, ausgenommen feiertags, möglich.

 

Ihren Wunschtermin können Sie frühestens 6 Monate zuvor per Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer und vollständigen Adresse sowie telefonisch oder persönlich beim Standesamt reservieren.

Die unten aufgeführten Außentrauräume müssen separat durch die Eheschließenden in Eigenregie gebucht werden.

 

__________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Für die Trauungszeremonie stehen Ihnen derzeit vier Räumlichkeiten zur Verfügung:

 

Trauzimmer des Amtsgebäudes (max. 10 Personen)

Schloss Bothmer

Kontakt

Online-Terminvergabe

für das Bürgerbüro


Postanschrift:

Amt Klützer Winkel

- Der Amtsvorsteher -
Schloßstraße 1
23948 Klütz


Telefon:

038825 / 393-0


Telefax:

038825 / 393-19 oder 393-710


E-Mail:


DE-Mail:


Hier finden Sie uns!

(Anfahrt)


Datenschutzerklärung

Mitteilung an das Amt

Sie wollen

das Amt Klützer Winkel

auf etwas hinweisen

wie zum Beispiel:

eine defekte Straßenbeleuchtung,

ein Schlagloch oder ähnliches?

 

Dann schreiben Sie uns!

EU-Fördermittel

EU-FörderungLandessignet mit Claim "MV tut gut"

Öffnungszeiten ab 21. September 2021

Montag:

geschlossen

Dienstag:

08.30 – 12.00 Uhr und 13.30 – 16.00 Uhr

ohne vorherige Terminvergabe

Mittwoch:

08.30 – 12.00 Uhr

nur mit Terminvergabe

Donnerstag:

08.30 – 12.00 Uhr und 13.30 – 18.00 Uhr

nur mit Terminvergabe

Freitag:

nur Bürgerbüro

08.30 – 12.00 Uhr

nur mit Terminvergabe

Newsletter