Schöffenwahl 2018: Ehrenamtliche Richter gesucht!

23.11.2017

Im kommenden Jahr findet die Wahl der Schöffen und Jugendschöffen für die Amtszeit vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2023 statt. Dazu werden wieder Personen gesucht, die Willens und in der Lage sind, diese verantwortungsvolle Tätigkeit bei den ordentlichen Gerichten auszuüben.

 

Schöffen üben während der Hauptverhandlung das Richteramt in vollem Umfang und mit gleichem Stimmrecht wie die Richter beim Amtsgericht oder den Strafkammern am Landgericht aus. Die Kammern bestehen aus einem oder mehreren Richtern und jeweils 2 Schöffen. Die Schöffentätigkeit ist anspruchsvoll, aber auch interessant. Verhandelt wird ausschließlich in Strafsachen.

 

Schöffen erhalten für Ihre Tätigkeit eine Aufwandsentschädigung sowie den Ersatz für Auslagen, die mit ihrem Amt verbunden sind.

 

Als Kandidaten zur Schöffenwahl kommen deutsche Staatsbürger infrage, die idealer weise zwischen 25 und 69 Jahre alt sind, in gesundheitlich und wirtschaftlich stabilen Verhältnissen leben und von ihrer Gemeinde vorgeschlagen wurden. Wer Interesse daran hat, diese Tätigkeit zu übernehmen, kann sich bis zum 01.Februar 2018 beim Amt Klützer Winkel, Fachbereich Bürgeramt, Herrn Gromm, Schloßstraße 1, 23948 Klütz melden.

 

Kontakt:

Herr T. Gromm

Tel.: 038825/393302

eMail: t.gromm@kluetzer-winkel.de